Oberösterreichischer Landesrechnungshof erreicht Preis beim 7. Internationalen Speyerer Qualitätswettbewerb 2005

Oberösterreichischer Landesrechnungshof erreicht Preis beim 7. Internationalen Speyerer Qualitätswettbewerb 2005

Die internationale Jury des renommierten Speyerer Qualitätswettbewerbes würdigte die Aufbau- und Entwicklungsarbeit bei dieser Kontrolleinrichtung seit ihrer Gründung im Jahr 2000.

 

Der Internationale Speyerer Qualitätswettbewerb (ISQW) wurde 1992 von Prof. Dr. Hermann Hill und Prof. Dr. Helmut Klages an der Deutschen Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer (DHV) ins Leben gerufen. Dieser internationale Wettbewerb hat sich zu einem Markenzeichen der Verwaltungsmodernisierung entwickelt.

Am ISQW 2005 haben mehr als 100 Verwaltungsorganisationen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz teilgenommen. Der Oberösterreichische Landesrechnungshof bewarb sich in im Themenfeld "Qualität in der Verwaltung". Die Internationale Jury hat den Oö. LRH mit einem Preis ausgezeichnet. Dieser wurde Direktor Dr. Brückner beim Innovationskongress am 28. September 2005 im Linzer Design Center überreicht.

Abschlusspräsentation487 kB
Bewerbungsschrift678 kB
Präsentation Jury1,40 MB

ÖGZ Download