Wien setzt auf professionelle Revision und Kontrolle

Wien setzt auf professionelle Revision und Kontrolle

Die Stadt Wien setzt auf Qualitätssicherung durch professionelle Revision und Kontrolle. Bereits zum vierten Mal konnten die MitarbeiterInnen aus Interner Revision und Kontrollamt beim Lehrgang für Interne Revision (2007/2008) ihr Wissen vertiefen und unter Beweis stellen.

 

Magistratsdirektor Dr. Ernst Theimer überreichte weiteren 22 Absolventinnen und Absolventen die entsprechenden Zertifikate. Seit 2002 besuchten mittlerweile 80 PrüferInnen des Wiener Magistrates diesen einjährigen berufsbegleitenden Lehrgang der Verwaltungsakademie.

Für die Qualität der Revisionsausbildung sorgten Expertinnen und Experten aus Rechnungshof, Landesrechnungshof Burgenland, Kontrollamt, Magistratsdirektion, Magistratsabteilungen 13, 26 und 48, Wiener Stadtwerke Holding AG, Institut für Interne Revision Österreich, Stratema Unternehmensentwicklung Ges.m.b.H., Firma Birnbacher (Prüfsoftware), Krankenanstaltenverbund, Bundeskanzleramt Sektion III, Österreichischer Nationalbank, KPMG Linz, Büro für Interne Angelegenheiten (BM für Inneres) und des Zentrums für Verwaltungsforschung (KDZ).

ÖGZ Download