Kontrollamt wird professionelle Arbeitsweise zum Verhängnis

Kontrollamt wird professionelle Arbeitsweise zum Verhängnis

Nach verschiedenen Presseberichten ist der Leiter des Zagreber Kontrollamtes, Mirko Herak, in die Ungnade des Zagreber Bürgermeisters Milan Bandić gefallen.

 

Grund hierfür ist die Professionalität des Kontrollamtes, das in seinen Berichten und Prüfungen auch die Stadtverwaltung aufgrund ihrer Ausgaben kritisiert.

Das Kontrollamt hat nun die Quittung für diese Arbeitsweise erhalten: dem Kontrollamt wurde auferlegt, ein Stockwerk in seinem Gebäude für das städtische Amt für Energiewirtschaft, Umweltschutz und Daseinsvorsorge zu räumen.

Auf diese Weise wird die Arbeit des Kontrollamtes beträchtlich behindert.


© 2010 Copyright
ComPRess VerlagsgesmbH & Co KG, A-1080 Wien

ÖGZ Download