Fachausschuss für Öffentlichkeitsarbeit, 17. Oktober bis 18. Oktober 2019

Fachausschuss für Öffentlichkeitsarbeit, 17. Oktober bis 18. Oktober 2019

In der Zeit von 17. Oktober 2019 bis 18. Oktober 2019 fand der Fachausschuss für Öffentlichkeitsarbeit des Österreichischen Städtebundes in der Landeshauptstadt Klagenfurt am Wörthersee statt. Die Tagungsorte erstreckten sich auf das Klagenfurter Rathaus und auf das Klagenfurter Wörthersee Stadion.

 

Das zweitägige Treffen in der Landeshauptstadt Klagenfurt am Wörthersee diente den Anwesenden zum Erfahrungsaustausch.

Nachfolgende Vorträge wurden im Rahmen des Fachausschusses für Öffentlichkeitsarbeit in Klagenfurt abgehalten:

  • "GK21 - Gemeindekommunikation im 21. Jahrhundert - ein LEADER gefördertes Projekt mit den LEADER Regios Walgau und Vorderland in Vorarlberg", Referenten: Herr Mag. (FH) Markus Götsch, Lehrbeauftragter an der FH Vorarlberg, Herr Dr. Roland Alton-Scheidl, Leiter der Designforschung an der FH-Vorarlberg und Herr Marc Rogenmoser, wissenschaftlicher Mitarbeiter
  • "Krisenkommunikation l – Was geht? Was geht garnicht? -  Zusammenarbeit Stadt-Land im Krisenfall", Referent: Herr Mag. Gerd Kurath, Leiter des Kärntner Landespressedienstes, Herr Mag. Markus Böhm, Landespressedienst und Herr Mag. Raphael Spatzek, StadtKommunikation Klagenfurt
  • "Krisenkommunikation ll – Krisenprophylaxe und „Erste Hilfe“, Referent: Herr Peter Plaikner, Experte für politische Kommunikation und Trainer für Journalismus

ÖGZ Download