Landesgruppensitzung am 13. November 2018 in der Landeshauptstadt Klagenfurt am Wörthersee

Landesgruppensitzung am 13. November 2018 in der Landeshauptstadt Klagenfurt am Wörthersee
09. Jän 2019

Die Landesgruppensitzung der Landesgruppe Kärnten fand am 13. November 2018 in den Räumlichkeiten der Landeshauptstadt Klagenfurt am Wörthersee - Wörthersee Stadion / VIP-Lounge statt.

Nach Eröffnung der Landesgruppensitzung begrüßte die Obfrau, Bürgermeisterin Dr. Maria Luise Mathiaschitz, die Vetreterinnen und Vertreter der Städte und Gemeinden und hieß alle
ganz herzlich in der Landeshauptstadt Klagenfurt am Wörthersee willkommen.

Mitteilungen der Obfrau:
In der Sitzung ging die Obfrau in ihren Mitteilungen u. a. darauf ein, wie viele Stellungnahmen zu Bundesgesetzen und -verordnungen wie auch zu Landesgesetzen und -verordnungen abgegeben wurden.

Diskussionspunkte:

  • Landesgruppe: Umgründung in einen Verein
  • Zentralraum Kärnten – historische Zusammenfassung
  • Timeout Klassen
  • Arbeitspapier Städtebund – Schreiben an LR Ing. Fellner und LH Dr. Kaiser
  • Konsultationsmechanismus – Kärntner Schulgesetz
  • Landesumlage
  • Krankenanstaltenumlage

Rechenschaftsbericht 2017:
Der Rechenschaftsbericht wurde von den zwei Rechnungsprüfern auf Richtigkeit (Herrn Bürgermeister Martin Treffner, Stadtgemeinde Feldkirchen und Herrn Bürgermeister Reg. Rat. Ingo Appé, Stadtgemeinde Ferlach) geprüft. (die Entlastung erfolgte einstimmig).

Themenschwerpunkte der Landesgruppensitzung

  • KDZ-Studie „Berücksichtigung besonderer Lasten von zentralen Orten im Kärntner Transfersystem“
  • „Regionale Aufträge für regionale Wirtschaft ... wie bleiben öffentliche Aufträge in der Heimatgemeinde, im Heimatbezirk, in Kärnten?“

Als Referenten konnten Herr DI Peter Sebastian, Leiter der Abteilung Finanzen, Landeshauptstadt Klagenfurt am Wörthersee, Herr DI Gerhard Genser, Leiter der Stabstelle Wirtschaftspolitik,Wirtschaftskammer
Kärnten, und Herr Dr. Georg Lamp, Spartengeschäftsführer​​​​​​​​​​​​​​​ der Sparte Gewerbe und Handwerk, Wirtschaftskammer Kärnten gewonnen werden.

ÖGZ Download