Österreichischer Städtebund



English

Suche




Europa-Staatspreis 2017: Ausschreibung startet

Europa-Staatspreis 2017: Ausschreibung startet

Was ist der Europa-Staatspreis?

 

Mit dem Europa-Staatspreis wird heuer zum dritten Mal außerordentliches Engagement von Bürgerinnen und Bürgern sowie Organisationen zur Förderung des Europabewusstseins und Europaverständnisses beigetragen haben, ausgezeichnet. Der auf eine Initiative des Bundesministeriums für Europa, Integration und Äußeres (BMEIA) zurückgehende Europa-Staatspreis ist mit 10.000 Euro dotiert.

Teilnahmeberechtigt sind österr. Staatsangehörige mit Wohnsitz in der EU oder Staats-angehörige eines anderen EU-Mitgliedslandes der EU mit Wohnsitz in Österreich. Institutionen und Organisationen sind teilnahmeberechtigt, wenn sie ihren Sitz in Österreich haben. Unter dem Motto „Europa geht uns alle an“ sind engagierte Bürgerinnen und Bürger dazu eingeladen, ihr Projekt bis 31. März 2017, 12 Uhr auf der Website des Bundesministeriums für Europa, Integration und Äußeres online unter folgendem Link eingereicht werden: www.bmeia.gv.at/europa-aussenpolitik/europapolitik/europa-staatspreis