Wissensstandort Stadt: Kampagne der Universitäten startet

Wissensstandort Stadt: Kampagne der Universitäten startet

 

Die Österreichische Universitätenkonferenz und der Forschungsfonds FWF haben im Mai 2020 eine österreichweite online-Kampagne gestartet, an der sich erstmals alle 22 öffentlichen Universitäten beteiligen. Unter dem Motto UNInteressant? Ideen, die unser Leben verbessern“, soll die Kampagne zeigen, welchen Nutzen universitäre Forschung für den konkreten Alltag der Menschen hat. Die Themen Gesundheit, Kultur/Sport, Technologie, Umwelt, Wirtschaft/Arbeit sowie Zusammenleben aber auch Corona stehen dabei im Fokus. Anhand konkreter Beispiele wird gezeigt, dass österreichische Universitäten Erkenntnisse liefern, die entscheidend dafür sind, wie wir in den nächsten Jahrzehnten leben werden.

Mit der Kampagne wollen wir vor allem die Gruppe jener Menschen erreichen, die sich online informieren, also nicht unbedingt die traditionellen Printmedien nutzen und all jene, die im Alltag nicht mit Universitäten zu tun haben. Ihnen soll nähergebracht werden, dass Universitäten wesentlich sind für Wohlstand und Lebensqualität unserer Gesellschaft.

Mehr unter www.uninteressant.at

ÖGZ Download