Workshop zur Toolbox „Generationensensibles Personalmanagement“ am 19. Juni 2018 in Linz

Workshop zur Toolbox „Generationensensibles Personalmanagement“ am 19. Juni 2018 in Linz

Im Jahr 2017  hat sich eine Arbeitsgruppe des Fachausschusses für Personalmanagement des Österreichischen Städtebundes mit der Fragestellung beschäftigt, wie sich das Personalmanagement der Städte und Gemeinden vor dem Hintergrund der Anforderungen verschiedener Generationen von MitarbeiterInnen weiterentwickeln sollte. Die zahlreichen Ergebnisse dieser Diskussion wurden in einer Toolbox zusammengefasst, die zum Download zur Verfügung steht.

2018 sind nunmehr in drei Mitgliedsstädten des Österreichischen Städtebundes eintägige Workshops geplant, in denen jeweils ein Schwerpunktthema erörtert und diskutiert werden. Die Auftaktveranstaltung hat am 12. April 2018 in Innsbruck stattgefunden und sich mit der Frage „Die Kommune als attraktiver Arbeitgeber“ beschäftigt. 

Der 2. Workshop wird am 19. Juni 2108 in Linz abgehalten und befasst sich mit dem Thema „ Mit einem professionellen und modernen Recruiting punkten“.

Den Abschluss bildet eine Veranstaltung zur Fragestellung „Das Alter in der Organisation und den Übergang managen“ am 13. September 2018 in Villach.

Ab sofort besteht die Möglichkeit zur Anmeldung für den zweiten Workshop in Linz unter www.staedtebund.gv.at/anmeldung/ws-modernes-personalmanagement-2018.html.

Toolbox Version final5,44 MB

ÖGZ Download