JEV - Jornal für Erbrecht und Vermögensnachfolge

JEV - Jornal für Erbrecht und Vermögensnachfolge

Michael Gruber, Susanne Kalass, Katharina Müller, Martin Schauer, Maximilian Seyer und Sabine Urnik Hrsg., JEV - Journal für Erbrecht und Vermögensnachfolge, Neuer Wissenschaftlicher Verlag, Ausgabe 4/2008, geheftet, Abonnement für 4 Ausgaben jährlich 100 Euro.

Titelbild des Journals "JEV - Journal für Erbrecht und Vermögensnachfolge"

 

Die viermal im Jahr erscheinende Fachzeitschrift JEV – Journal für Erbrecht und Vermögensnachfolge ist eine auf die Bedürfnisse der praktischen Beratungstätigkeit zugeschnittene Publikation. Aktuelle Informationen über Entwicklungen in der Rechtsprechung finden sich im JEV ebenso wie Praxistipps zur Gestaltung der Vermögensnachfolge und die wissenschaftliche Grundlagenanalyse. Der Interdisziplinarität des Themas entsprechend wird versucht, in jedem Heft des JEV Informationen aus folgenden Bereichen anzubieten: Erbrecht, Gesellschaftsrecht, Privatstiftungsrecht, Steuerrecht.  

Das letzte Heft des Jahrgangs 2008 bringt eine erste Bewertung des neuen Verlassenschaftsverfahrens, sowie praktische Überlegungen zur Umsetzung des letzten Willens.

Der Rechtsprechungsteil widmet sich u. a. den Entscheidungen des OGH zum Privatstiftungsgesetz.

ÖGZ Download