Miteinander Bürger gewinnen

Miteinander Bürger gewinnen

Moser/Sieghartsleitner/Lichtenwörther (Hrsg.): Miteinander Bürger Gewinnen, Manzsche Verlags- und Universitätsbuchhandlung, Wien 2008, 318 Seiten, br., 24 Euro, ISBN 978-3-214-00368-5.

Titelbild des Buches "Miteinander Bürger gewinnen"

 

Das vorliegende Handbuch, soll den Lesern die Gelegenheit geben, einige Tipps und Anregungen aus den Bereichen Bürgerbeteiligung zu erhalten sowie einen Einblick in Entscheidungsprozesse zu ermöglichen. Dieses Buch zeichnet sich durch genaue Hinweise im Bezug auf abzuhaltende Gemeinderatswahlen aus und gibt praxisnahe Beispiele zur Thematik der Bürgerbeteiligung in Österreich und Deutschland.
Wie die Zusammenarbeit innerhalb der Interessensgruppen funktioniert, wie Interessierte zu Arbeitskreisen zusammengefasst werden können, wie gemeinsame Ziele erarbeitet und verfolgt werden, wie Mitwirkende motiviert und Projekte effizient umgesetzt werden können, zeigt dieses Buch in konzentrierter Form. Weiters werden erfolgreiche Projekte ausführlich dokumentiert und wie am Beispiel „Steinbach an der Steyr“ veranschaulicht. Die Publikation „Miteinander Bürger Gewinnen“ ist für jeden angehenden Gemeindemitarbeiter, sowie für Gemeindepolitiker und Pfarrgemeinderäte eine wertvolle Lektüre, und zeichnet sich durch eine klare Gliederung und leichte Lesbarkeit aus. 
Der Schlüssel zum Erfolg liegt schließlich im Wort „Miteinander“, wo ehrliche Zusammenarbeit und Beharrlichkeit sowie eine breite Bürgerbeteiligung eine große Rolle spielen.

ÖGZ Download