Soziales Europa

Soziales Europa

Eilmansberger/Herzig (Hrsg.): Soziales Europa, Beiträge zum 8. Österreichischen Europarechtstag 2008, Facultas Verlags- und Buchhandels AG, Wien 2009, br., 36,00 Euro, ISBN978-3-7089-0378-1.

Titelbild des Buches "Soziales Europa"

 

Im Rahmen des 8. Österreichischen Europarechtstages im September 2008 in Salzburg wurde das Hauptthema „Soziales Europa“ behandelt. Als Vortragende nahmen renommierte Rechtswissenschaftler und Praktiker teil. In diesem Zusammenhang wurde die Publikation „Soziales Europa“ herausgebracht, welches die schriftlichen Fassungen der Referate beinhaltet.  Gegenstand dieses Sammelbandes ist beispielsweise, welche sozialen Ansprüche das Gemeinschaftsrecht für die Ausgestaltung eines eigenständigen europäischen Gesellschaftsmodells abgeleitet werden können.
Weitere Abschnitte behandeln Themen von Rechtsfragen der Daseinsvorsorge, über die Berücksichtigung sozialer Belange im Binnenmarkt- und Wettbewerbsrecht bis hin zur Diskussion aktueller Rechtssetzungsvorhaben der Kommission.
Den beiden Herausgeber DDr. Thomas Eilmansberger, MAES und Prof. Dr. Günter Herzig gelang mit diesem Werk ein gelungener Abschluss zum 8. Österreichischen Europarechtstag und gestalteten für die LeserInnen eine interessante und vor allem umfangreiche Lektüre.

ÖGZ Download