Studienpräsentation "aktueller Vergleich der Raumordnungsgesetze in Österreich und Südtirol"

Studienpräsentation "aktueller Vergleich der Raumordnungsgesetze in Österreich und Südtirol"

Für den Österreichischen Städtebund wurde die Studie „Analyse des neuen Südtiroler ROGs im Vergleich zu den österreichischen ROG-Schwerpunktsetzungen mit besonderem Fokus auf Bodenpolitik“ von Univ.-Prof. Dr. Arthur Kanonier, Forschungsbereich Bodenpolitik und Bodenmanagement, Institut für Raumplanung, TU Wien, erarbeitet und am 19. April 2021 im Rahmen einer Videokonferenz präsentiert.

Im Rahmen des Austauschs wurde auch der ÖREK-2030-Umsetzungpakt des BMLRT zur "Quantitativen Bodenschutzstrategie" vorgestellt und die Möglichkeit eröffnet, die städtischen Anliegen zu positionieren.

Studienergebnis "Das neue Südtiroler Landesgesetzes Raum und Landschaft im Vergleich zu den österreichischen ROG" von Univ.-Prof. Dr. Arthur Kanonier

Präsentation der Studie von Univ.-Prof. Dr. Arthur Kanonier

ÖGZ Download