Workshop „Organisation und Finanzierung von Stadtregionen

Workshop „Organisation und Finanzierung von Stadtregionen

26. Februar 2015, 10:00 – 16:00 Uhr

Die ÖREK‐Partnerschaft „Kooperationsplattform Stadtregion“ arbeitete von 2014-2015 an einer „Agenda Stadtregionen in Österreich“, in der die aktuellen Herausforderungen für die österreichischen Stadtregionen dargestellt und relevante Organisationsformen und Finanzierungsmöglichkeiten erläutert werden sowie anhand ausgewählter Beispiele die Umsetzungspraxis gezeigt wird.

Um die spezifischen Fragen nach geeigneten Organisationsformen und insbesondere der Finanzierung stadtregionaler Kooperationen in der „Agenda“ möglichst praxisnahe zu behandeln, wurde im Rahmen der Partnerschaft ein Workshop mit Vertreterinnen und Vertretern der berührten Gebietskörperschaften und Ressorts sowie weiteren Expertinnen und Experten veranstaltet. Dabei wurde das vorhandene Wissen über und die Anforderungen an die Organisation und Finanzierung stadtregionaler Kooperation ausgetauscht und vertieft, um praxisnahe und umsetzungsorientierte Vorschläge für konkrete Maßnahmen zu erarbeiten.

Die Ergebnisse flossen in weiterer Folge in die „Agenda Stadtregionen in Österreich“ein, die im Herbst 2015 beim „3.Stadtregionstag“ in Wien präsentiert wurde.

Fachlich geleitet wurde der Workshop von Dr. Johann Bröthaler und Dipl.‐Ing.in Gerlinde Gutheil‐Knopp‐Kirchwald vom Fachbereich Finanzwissenschaft und Infrastrukturpolitik am Department für Raumplanung der Technischen Universität Wien. Die Moderation übernahm Univ.‐Prof.in Dipl.‐Ing.in Sibylla Zech, TUWien/Fachbereich Regionalplanung und Regionalentwicklung im Department für Raumplanung.

Fotos

 

1 Einladung Programm WS Stadtregionen 20150226171 kB
2 Handout Stadtregionsworkshop OFin 2015-02-26374 kB
3 Folienset WS Gutheil Broethaler 20150226777 kB
4 Doku WS Organisatoin Finanzierung 201502261,09 MB
5 Teilnehmerinnen WS Organisation Finanzierung26 kB

ÖGZ Download