Webinar 3

09:00 Uhr bis 09:10 Uhr
Begrüßung und Einführung (Österr. Städtebund und AustriaTech)
Im Plenum: Worum geht es, was sind die Ziele des Webinars? Wie wird das Webinar ablaufen, inkl. Housekeeping (Erklären der Funktionen von Zoom)

09:10 Uhr bis 09:30 Uhr
Vorträge im Plenum jeweils max. 5 Minuten

  • Martin Eder, BMKUEMIT:
    Klimaaktivmobil-Förderungen des Bundes im Bereich Radverkehr
  • Fabian Küster, European Cycling Federation (ECF)/Senior Policy Officer:
    Förderung von Radverkehr in Zeiten von COVID-19
  • Wolfgang Feigl, Stadt Graz:
    Radverkehrsinvestitionsprogramm im Großraum Graz
  • Michael Milde, Stadt Münster:
    Radverkehr 2.0 in Münster: ein innovativer Beitrag zum Mobilitätswandel

09:30 bis 10:30 Uhr
Aufteilung der TeilnehmerInnen in die moderierten parallel stattfindenden Breakout Rooms – in denen die Vortragenden jeweils weitere Inputs geben können mit maximal 10 Minuten, Fragen beantwortet werden und Diskussionen stattfinden sollen – offizieller Abschluss findet jeweils in den Breakout Rooms statt.

10:30 bis 11:00 Uhr
Weitere Möglichkeit in den Breakout Rooms Gespräche zu führen, sollte die Zeit davor nicht ausgereicht haben.

Unterlagen:

klimaaktiv mobil Förderungen des Bundes im Bereich Radverkehr; Martin Eder Plenum

klimaaktiv mobil Förderungen des Bundes im Bereich Radverkehr; Martin Eder Breakout

Radoffensive im Großraum Graz, Wolfgang Feigl

Radverkehr 2.0 in Münster: ein innovativer Beitrag zum Mobilitätswandel, Michael Milde

Förderung von Radverkehr in Zeiten von COVID-19, Fabian Küster

ÖGZ Download