Monitoringbericht des KGRE zur Lage der österreichischen Gemeinden

Monitoringbericht des KGRE zur Lage der österreichischen Gemeinden

Im März 2010 stattete eine Kommission des Kongresses der Gemeinden und Regionen Europas (KGRE) Österreich einen Besuch ab, um einen Monitoringbericht zur Lage der Gemeinden in Österreich zu erstellen. Bei seiner Vollversammlung im März 2011 hat der KGRE diesen Bericht angenommen. Neben Lob für das hohe Niveau der lokalen Demokratie in Österreich und die kooperative Natur des föderalen Systems finden sich auch einige Kritikpunkte, speziell zur finanziellen Ausstattung der Gemeinden, die Verbesserungen einfordern.

 

Die aus dem Bericht resultierenden Empfehlungen des KGRE (deutsch).

Die aus dem Bericht resultierenden Empfehlungen des KGRE (englisch).

 

ÖGZ Download