Archiv - Details

„Interoperabilität“ als Zauberwort der IT-gestützten Verwaltungsmodernisierung

E-Government ist im Moment DAS Synonym für Verwaltungsmodernisierung, Steigerung der Effizienz und besseren Service am Kunden....

NÖ. Städte vereinheitlichen ihr Formularwesen Vorzeigeprojekt interkommunaler Kooperation im E-Government

Als eine der ersten E-Government-Maßnahmen haben in den letzten Jahren viele Städte und Gemeinden Zug um Zug ihre wesentlichsten...

Lebensqualität und Ortsverbundenheit Dargestellt am Beispiel der Landeshauptstadt Klagenfurt

Die meisten Menschen haben wohl den Wunsch nach einem Leben, in dem sich elementare, aber auch soziale, kulturelle und...

Hall in Tirol – neue Wege der Integration von Asylwerbern

Die letzten drei Monate haben einmal mehr deutlich gemacht, welches politisches Konfliktpotential im Bereich Asyl vorhanden ist....

Open Source Software – Einsatz in der öffentlichen Verwaltung

Der Einsatz von Open Source Software in der öffentlichen Verwaltung bedeutet vielfältige strukturelle Änderungen:...

Basisbausteine für E-Government Zum Stand der Umsetzung

Die Basisbausteine für E-Government erlauben rasche, kostengünstige und sichere Lösungen für allgemein benötigte Funktionen....

Das österreichische E-Government-Gütesiegel

Das österreichische E-Government-Gütesiegel ist die Qualitätsauszeichnung für sicheres strategiekonformes E-Government....

Zivildienst und Städte

Große Bedeutung des ZivildienstesIm Zusammenhang mit den Überlegungen zur Verkürzung des Wehrdienstes stellt sich auch die Frage...

HELP.gv.at – E-Government gemeinsam gestalten

Seit 2001 entwickelt HELP in enger Abstimmung mit Gemeinden Online-Amtswege. Online-Amtswege heißt, dass HELP mit Praktikern aus...

Garantien der kommunalen Selbstverwaltung in der neuen EU-Verfassung

Die neue EU-Verfassung enthält erstmals einen ausdrücklichen Bezug zur kommunalen Selbstverwaltung. Die Union ist danach...

Treffer 1 bis 10 von 508

 

ÖGZ Download