Videokonferenzen

Sehr geehrte Damen und Herren!

Wir setzen für Videokonferenzen derzeit Cisco Webex Räume ein. Wenn Sie an Videokonferenzen teilnehmen, zu denen wir einladen, benötigen Sie folgende technische Voraussetzungen:

  • Die Teilnahme ist mit PC (+Webcam + Headset), Notebook, Tablet oder Handy möglich.
     
  • Sie können mit einem Browser oder mit der kostenlosen Webex Meet App teilnehmen.
    Empfohlene Browser sind Google Chrome, Edge Chromium auf Windows- und Android-Geräten
    oder Safari auf Apple-Geräten.
    Da sich die Browserversionen ständig ändern, finden Sie die aktuellen Angaben auf nachstehender Herstellerseite: :Webex Meetings Suite System Requirements

    Wenn Sie über einen Browser teilnehmen, haben Sie den Vorteil, dass Sie keine Installation im Vorfeld benötigen. Allerdings stehen Ihnen im Browser manchmal einzelne Funktionen nicht zur Verfügung und die Qualität der Bildübertragung ist teilweise weniger gut.

    Wenn Sie über die Webex Meet App teilnehmen, haben Sie den Vorteil, dass Ihnen mehr Funktionen  zur Verfügung stehen, insbesondere der Galeriemodus, der es Ihnen ermöglicht alle Teilnehmer*innen der Videokonferenz am Bildschirm nebeneinander darzustellen, was im Browser nicht immer möglich ist. Zusätzlich ist die Bildübertragung qualitativ besser als im Browser.
     
  • Die Verwendung des Mikrofons und der Kamera Ihres Gerätes müssen für den Browser bzw. die App zulässig sein! Die nötigen Einstellungen können Sie in den entsprechenden Systemeinstellungen vornehmen.
    Um Probleme zu vermeiden, geben Sie Mikrofon und Kamera bitte unbedingt VOR dem Beitritt zur Videokonfernz frei.
     
  • Wenn Ihnen ein Headset (Kopfhörer mit Mikrofon) oder z.B. eine Handy-Freisprecheinrichtung zur Verfügung steht, verwenden Sie diese bitte. Sie sind dann für die anderen Konferenzteilnehmer*innen besser verständlich, und es treten weniger störende Hintergrundgeräusche auf.
    Wir empfehlen sehr ein kabelgebundenes Headset zu verwenden. Kabellose Verbindungen stellen eine weitere mögliche Problemstelle dar.
     
  • Bezüglich Ihres räumlichen Umfeldes gibt es zwei Dinge zu beachten:
    Setzen Sie sich bitte so vor Ihr Gerät (mit Kamera), dass Sie keine starke Lichtquelle (z.B. Fenster) hinter sich haben. Anderenfalls leidet ihre Bildübertragung.
    Sollten Sie kein Headset sondern eingebaute Lautsprecher und Mikrofon verwenden, vermeiden Sie bitte unbedingt große glatte Flächen um Sie herum, bzw. große Räume. Es entstehen sonst teils starke Reflexionen die für die anderen Teilnehmer*innen problematisch sind und Ihre Sprachverständlichkeit stark beeinträchtigen kann. Aus diesem Grund empfehlen wir die Verwendung eines kabelgebundenen Headsets!
     
  • Zur Videokonferenz gelangen Sie über den Ihnen übermittelten Link.
     
  • Sollten Sie während der Anmeldung eine Abfrage hinsichtlich des Zugriffsrechts der "Stadt Wien" auf Mikrofon und Kamera ihres Geräts erhalten, lassen Sie dies bitte zu, da sie anderenfalls weder Ton noch Bild für die Videokonferenz übermitteln.
     
  • Sollten Sie beim Aufruf der Videokonferenz die Auswahl der Sprache angeboten bekommen, empfehlen wir die Voreinstellung nicht zu ändern, da dies bereits zu Fehlfunktionen geführt hat.
     

Verhaltensempfehlungen während der Konferenz:

  • Schalten Sie ihr Mikrofon grundsätzlich stumm während Sie zuhören. Schalten Sie ihr Mikrofon nur auf die Dauer Ihrer Wortmeldung ein. Damit verbessern Sie die Verständlichkeit für alle Teilnehmer*innen.
    In Webex-Räumen steht Ihnen desöfteren die Funktion zur Verfügung durch Drücken und Halten der Leertaste das Mikrofon zu aktivieren, und durch das Loslassen das Mikrofon wieder zu deaktivieren.
     
  • Warten Sie ca. 1 Sekunde bevor Sie nach dem Aktivieren Ihres Mikrofons zu sprechen beginnen, damit sich die Audioverbindung aufbauen kann.
     
  • Sprechen Sie immer in die direkte Richtung Ihres Mikrofons und wählen Sie den kürzest möglichen und trotzdem bequemen Abstand zum Mikrofon. Bitte halten Sie den Abstand zum Mikrofon während Sie sprechen konstant. Bei der Verwendung eines Headsets ergeben sich diese Dinge von selbst.
     
  • Vermeiden Sie, dass sich Hindernisse zwischen Ihrem Mund und dem Mikrofon befinden, z.B. gestikulierende Hände, Hand vor dem Mund halten, etc. Dies würde die Verständlichkeit Ihres Gesagten massiv verschlechtern. Bei der Verwendung eines Headsets treten diese Probleme nicht auf.
     
  • Wenn Sie Ihren angezeigten Anmeldenamen ändern möchten, steht Ihnen hier eine Anleitung zur Verfügung.
     
  • Treten während der Videokonferenz Probleme mit Bild- oder Tonübertragung auf, beheben Sie diese am einfachsten und schnellsten indem Sie sich abmelden, den Browser oder die App schließen, Browser oder App neu starten und sich neu anmelden.

Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an webmaster###staedtebund.gv###at.

ÖGZ Download