Videokonferenzen

Sehr geehrte Damen und Herren!

Wenn Sie an Videokonferenzen teilnehmen, zu denen der Österreichische Städtebund einlädt, benötigen Sie folgende technischen Voraussetzungen:

  • Die Teilnahme ist mit PC (+Webcam + Headset), Notebook, Tablet oder Handy möglich.
     
  • Sie benötigen einen Browser, und zwar
    auf Windows- und Androidgeräten: Google Chrome
    auf Apple-Geräten: Safari
    und können ohne weitere Installation teilnehmen
     
  • Die Verwendung des Mikrofons und der Kamera Ihres Gerätes müssen für den Browser zulässig sein
    (dies kann in den Systemeinstellungen geändert werden).
     
  • Wenn Ihnen ein Headset (Kopfhörer mit Mikrofon) oder z.B. eine Telefonfreisprecheinrichtung zur Verfügung steht, verwenden Sie diese bitte. Sie sind dann für die anderen Konferenzteilnehmer*innen besser verständlich, und es treten weniger störende Hintergrundgeräusche auf.
     
  • Zur Videokonferenz gelangen Sie immer über den Link https://meet.wien.gv.at/
     
  • Wie Sie Ihre Teilnahme starten, erfahren Sie in dieser Kurzanleitung.
     
  • Sollten Sie während der Anmeldung eine Abfrage hinsichtlich des Zugriffsrechts der "Stadt Wien" auf Mikrofon und Kamera ihres Geräts erhalten, lassen Sie dies bitte zu, da sie anderenfalls weder Ton noch Bild für die Videokonferenz übermitteln.
     
  • Sollten Sie beim Aufruf der Videokonferenz die Auswahl der Sprache angeboten bekommen, empfehlen wir die Voreinstellung nicht zu ändern, da dies bereits zu Fehlfunktionen geführt hat.
     

Verhaltensempfehlungen während der Konferenz:

  • Schalten Sie ihr Mikrofon grundsätzlich stumm während Sie zuhören. Schalten Sie ihr Mikrofon nur auf die Dauer Ihrer Wortmeldung ein. Damit verbessern Sie die Verständlichkeit für alle Teilnehmer*innen.
     
  • Warten Sie ca. 1 Sekunde bevor Sie nach dem Aktivieren Ihres Mikrofons zu sprechen beginnen, damit sich die Audioverbindung aufbauen kann.
     
  • Sprechen Sie immer in die direkte Richtung Ihres Mikrofons und wählen Sie den kürzest möglichen und trotzdem bequemen Abstand zum Mikrofon. Bitte halten Sie den Abstand zum Mikrofon während Sie sprechen konstant. Bei der Verwendung eines Headsets ergeben sich diese Dinge von selbst.
     
  • Vermeiden Sie, dass sich Hindernisse zwischen Ihrem Mund und dem Mikrofon befinden, z.B. gestikulierende Hände, Hand vor dem Mund halten, etc. Dies würde die Verständlichkeit Ihres Gesagten massiv verschlechtern. Bei der Verwendung eines Headsets treten diese Probleme nicht auf.

     

Das Rechenzentrum der Stadt Wien (MA 01) stellt uns für die Videokonferenzen ein sicherheitstechnisch geprüftes Tool der Firma Cisco zur Verfügung.
Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an webmaster###staedtebund.gv###at.

ÖGZ Download