Aufgaben

Die Landesgruppe als Vereinigung der steirischen Mitgliedsgemeinden des Städtebundes nimmt nachfolgende Aufgaben wahr:

Interessensvertretung

Die Landesgruppe Steiermark hat als eine von neun Landesgruppen des Österreichischen Städtebundes alle Maßnahmen zu ergreifen, die geeignet sind, die Interessen der Mitgliedsgemeinden zu wahren. Zu diesem Zweck vertritt der Städtebund die Anliegen seiner Mitglieder gegenüber dem Bund, dem Land sowie gegenüber anderen Institutionen, die für Städte und Gemeinden eine wesentliche Rolle spielen. Etwa 48 Prozent der steirischen Bevölkerung lebt in unseren Mitgliedsgemeinden und etwa 70 Prozent der Bevölkerung arbeitet in städtischen Ballungsräumen.
Sowohl in der Steiermärkischen Landesverfassung als auch in der Geschäftsordnung des Landtag Steiermark ist das Mitwirkungsrecht der Gemeinden im Bereich der Gesetz- und Verordnungsgebung festgeschrieben. Durch diese gesetzliche Verankerung ist uns eine umfassende Mitsprache garantiert.

Information, Beratung, Öffentlichkeitsarbeit

Eine weitere Aufgabe ist die Information der Mitgliedsgemeinden über neue Rechtsmaterien im Rahmen von Fachtagungen und Seminaren. Informationen werden auch im Rahmen des Rundschreibens und aktueller Infomails an die Mitgliedsgemeinden weitergeleitet.
Der Städtebund Steiermark steht seinen Mitgliedern in allen rechtlichen und finanzwirtschaftlichen Fragen beratend zur Seite.

Nationale und internationale Zusammenarbeit

Für Österreichs Städte ist Brüssel ein starker Partner beim Lösen lokaler Herausforderungen. Gerade die EU-Osterweiterung hat es ermöglicht, dass bisher ausgegrenzte Länder und sogar Städte (z.B. Bad Radkersburg und Gornja Radgona) wieder zusammenwachsen. Durch den Vertrag von Lissabon wird den Kommunen auf europäischer Ebene ein umfassendes Mitspracherecht eingeräumt. Diese Chance gilt es wahrzunehmen und auch im parlamentarischen Prozess auf Bundes- und Landesebene zu verwirklichen.
Mehrere hundert EU-Programme bieten die Möglichkeit, für Initiativen Mittel aus diesen Töpfen zu lukrieren. Die Landesgruppe berät und unterstützt ihre Mitglieder bei der Initiierung oder der Belebung einer bestehenden grenzüberschreitenden Städte-Partnerschaft.

ÖGZ Download